Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 22.11.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Arbeiten am Fahrzeug möglicherweise ursächlich für den Brand

11.06.2011 | 15:40 Uhr | ID: 1072

Ort: NDS/Bramsche

Garagenkomplex mit darin abgestellten Ford Cabrio geht in Flammen auf:

Arbeiten am Fahrzeug möglicherweise ursächlich für den Brand

An der Bahnhofstraße ist am Samstagnachmittag ein 22jähriger Mann beim Brand einer Garage verletzt worden. Der junge Mann führte gemeinsam mit einem Bekannten Arbeiten an einem Fahrzeug durch. Aus ungeklärter Ursache geriet dabei der Pkw in Brand. Obwohl die beiden Männer sofort versuchten das Feuer zu löschen, griff es auf das Garagengebäude über. Auch die Feuerwehren aus Bramsche, Hesepe, Epe und Achmer konnten nicht mehr verhindern, dass das Gebäude bis zum Dachstuhl vollständig ausbrannte. Der 22jährige Mann wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

(Quelle: Polizei)

 



| |